warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

illu-pflegehinweise

Pflegehinweise

Kunstnägel
Die beste Voraussetzung für haltbare Nägel ist Ihre gesunde Nagelplatte. Die Nagelbildung kann unter anderem durch Krankheiten, Medikamente, Stress und Unfälle negativ beeinflusst werden.

Bitte informieren Sie mich bei Allergien, regelmässige Medikamenteneinnahme, Nagelpilz oder ähnlichen Erkrankungen

•    Die Nagellänge sollte immer Ihren Lebensumständen angepasst sein.
•    Benutzen Sie Ihre Nägel niemals als Werkzeug!! Kunstnägel ersetzen kein Werkzeug, auch wenn sie ca 60x stärker sind als Naturnägel.
•    Vorsicht vor Autotüren, Dosen etc. dies sind potentielle Gefahren für Ihre Kunstnägel!!
•    Vermeiden Sie den direkten Kontakt der Kunstnägel mit scharfen Reinigungsmitteln, tragen Sie Handschuhe. Sie schützen
•    damit nicht nur Ihre Nägel sondern auch Ihre Haut und sich selbst. Reinigungsmittel können Allergien auslösen!
•    Möchten Sie die Kunstnägel kürzen, verwenden Sie bitte nur dafür vorgesehene Nagelfeilen, nicht schneiden oder knipsen, sonst splittert die Modellage, was zu Liftings führen kann.
•    Verwenden Sie acetonfreien Nagellackentferner.
•    Tragen Sie bei der Haus- und Gartenarbeit Handschuhe.
•    Reinigen Sie die Unterseite Ihrer Kunstnägel nur mit einer Nagelbürste, keine Gegenstände wie Scheren, Schraubenzieher, Brieföffner, etc. verwenden!! VERLETZUNGSGEFAHR!!!
•    Bitte entfernen Sie Ihre Kunstnägel niemals selbst. Sie schädigen dabei Ihren Naturnagel!
•    Regelmässiges Auffüllen der Nägel beugt Beschädigungen und Verletzungen vor.
•    Behandeln Sie Ihre Kunstnägel einfach so wie Sie auch Ihre Naturnägel behandeln würden. Bei täglicher Pflege (z.B. mit Nagelöl) werden Sie viel Freude mit Ihren “neuen” Fingernägel haben.

Wimpernverlängerung
Nach der Behandlung sollten Sie folgende Punkte beachten:
•    Vermeiden Sie innerhalb der ersten 12 Stunden Kontakt mit Wasser
•    kein Saunabesuch in den ersten24 Stunden
•    kein Wimpernwachstums-Serum in den ersten 24 Stunden benutzen
•    keine ölhaltigen Crèmes und Reinigungsprodukte auf die Wimpern auftragen. Dies kann zu verkürzter Haltbarkeit Ihrer Wimpernverlängerung führen
•    vermeiden Sie übermässiges Reiben der Augen, zupfen und spielen mit den Wimpern
•    nach Möglichkeit keine Mascara benutzen. Wenn dann wasserlösliche Produkte (non waterproof)
•    bei Bedarf zwei bis dreimal wöchentlich das VIPLASHES Coating auftragen, um die Flexibilität und den Schutz Ihrer Wimpern zu gewährleisten
•    keine Wimpernzange benutzen

Sugaring
in Bearbeitung

NATÜRLICH KÖNNEN SIE BEI UNS AUSGEWÄHLTE PFLEGEPRODUKTE SOWIE NAGELFEILEN BEZIEHEN.

loading
×